alt
Die Welpenspielstunde bieten wir nicht nur unseren Vollmitgliedern, sondern richten wir besonders an Welpenbesitzer, die noch nicht Mitglied in unserem Verein sind. Gegen eine einmalige Gebühr von 50,00 € können Sie dieses Ausbildungsangebot mit Ihrem Welpen nutzen und ihm so einen guten Start ermöglichen.
Testen Sie unsere Welpenspielstunde. Die erste Spielstunde ist gratis!
Unsere Welpenstunde besuchen Hunde im Alter von 8 Wochen bis 6 Monaten. Gerade in den ersten Wochen ist es wichtig, dass der Welpe Umgang mit Artgenossen hat, denn durch das gemeinsame Spielen wird sein Sozialverhalten geprägt.
 alt  alt

Vor Älteren hat man Respekt!                                                                                                                           (bei uns lernt ihr Hund auch den Umgang mit älteren, gut sozialiesierten Hunden)

Spielen! Da liegt eine knisternde Plane? Uns doch egal!

Der Welpe wird viele neue Erlebnisse bewältigen, wie z. B. das Durchlaufen eines Klappervorhangs und eines Tunnels, sowie das Überlaufen einer Wippe und vielen anderen Untergrundbeschaffenheiten. Dadurch wird seine Angst ab- und das Vertrauen zu "Herrchen und Frauchen" aufgebaut.
 alt  alt  alt

Unser Klappervorhang                             (entdeckt noch mehr von unseren Spielzeugen!)

Unsere "Ritterburg" mit                 Wackelbrücke

Verschiedene Untergründe

Auch werden die ersten Grundbegriffe im "Gehorsam" erlernt, der wesentlicher Bestandteil der Hundeausbildung ist. Der Hundebesitzer wird angeleitet, wie er seinem Welpen die Kommandos "Sitz" und "Fuß" vermittelt und wie sein Hund auf Zuruf zu ihm zurück kommt.
 alt  alt  alt

Mit Leckerlies und ein bisschen       Geduld lernt man ganz schnell         "Fuss".

"Bist du ganz sicher, dass ich über diese wackelige Brücke gehen soll?      Ich mache das nur für dich!"

Abrufen durch die Gruppe. Sehr schwierig!  Bleibt der Kleine nicht alleine hilft Trainerin Melianie. 

Diese drei Elemente wechseln sich in kurzen Abständen ab. Auf diese Weise lernt der Welpe spielerisch die Kommandos und für ihn neue Begebenheiten zu meistern.

Die Welpenspielstunde findet jeweils Samstags von 16.00 Uhr bis 17.00 Uhr statt.
Voraussetzung für die Teilnahme ist ein gültiger Impfschutz (Impfausweis), das dem Welpen ein Mircochip implantiert wurde, und eine Hundehaftpflichtversicherung, die heute keinem Hundebesitzer mehr fehlen darf.

 

Unsere Ausbilder stehen auch Ihnen gerne bei Ihren Fragen zur Hundehaltung und -erziehung zur Verfügung:

Sprechen Sie uns einfach an!

Wir freuen uns auf Sie und Ihren Welpen.
alt

Um euch bei der Erziehung eines Welpen weiter zu motivieren und euch eure Vorschritte und die eures Hundes vor Augen zu führen, hat unsere Trainerin Melanie das "Welpenabi" eingeführt.

Zum "Welpenabi" tretet ihr an, wenn eurer Hund ungefähr sechs Monate alt ist und damit zu alt für die Welpenstunde, ein Abschluss, bevor die schöne Zeit der Welpenstunde vorbei ist.

Es besteht aus zwei Teilen, einem praktischen Teil, mit Hund, und einem theoretischen Teil, in dem ihr eurer in den letzten sechs Monaten gesammeltes Wissen zum Besten gebt.


Keine Sorge, ihr werdet gut auf die Prüfungen vorbereitet und könnt schon vorher fleißig üben!

 

 alt  alt

Wir gratulieren herzlich und sehr stolz unseren ersten Absolventen des "Welpenabis" vom Februar 2015

Konzentriert bei der Prüfung!                     .